Ein Mischpult zu bedienen heißt, dass man sich mit einer Fülle von Reglern und Anzeigen zurecht finden muss. Eine schwierige Herausforderung für jeden Anfänger. Wer aber Anzeigen nicht lesen, Pegel nicht überprüfen, und Kontrolllämpchen nicht wahrnehmen kann, der wird sich bald wieder davon abwenden. Dieser Gedanke war es, der den technischen Leiter der Radiofabrik, Marcus Diess dazu brachte ein Gerät zu entwickeln, dass es Blinden ermöglichen soll, ganz ohne fremde Hilfe ein Tonstudio zu bedienen. Wir haben ihn besucht, und ihn gebeten, uns seine Erfindung in Aktion zu präsentieren.

Comments are closed.