Lob und Preis gab es Anfang Mai im Radiokulturhaus in Wien für das Projekt Ohrenblicke. Radiokunst von Blinden und Sehenden. Bei der Vergabe der SozialMarie wurde Ohrenblicke unter die besten und innovativsten Projekte gereiht. Eingereicht haben hier 267 Projekte aus Österreich, Ungarn, Tschechien, der Slowakei und Slowenien. Dass Ohrenblicke hier auf dem 4. Platz landete, stellt eine ganz besondere Auszeichnung für unsere Kollegen dar. Und zudem war es bereits der zweite Preis für die Ohrenblicke-Redaktion nach dem Radiopreis der Erwachsenenbildung. Unsere Kollegen sind also wieder einmal spätnachts noch mit dem Zug nach Hause gefahren. Georg Wimmer hat seinen Kollegen Marcus Diess, Felix Freisinger und Papa Joe auf der Heimreise im Zug noch um ein Resume des Abends gebeten

Comments are closed.