Ich habe mir den Songcontest letzte Woche angehört. Über die Qualität der Musik möchte ich nichts sagen, denn über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Eines allerdings ist mir unangenehm aufgefallen: Der österreichische Beitrag – so gut er auch gemacht war, vertritt unser Land nicht, weil unsere Sprache nicht vorkommt. Das ist schade! Dieser Trend hat sich durch den ganzen Songcontest durchgezogen. Darum gibt’s in dieser Sendung Musik mit deutschen Texten von den Gästen die bisher bei mir waren!

Comments are closed.