Die Idee, eine Comic-Serie fürs Radio zu produzieren, ist an sich schon recht ungewöhnlich. Getoppt wird diesen Unternehmen allerdings, wenn der Held dieses Comics ein Jugendlicher ist, der nicht sehen kann. Und genau das ist die Idee hinter Matt Malefizz. Wir können euch heute die erste Folge einer Serie präsentieren, die ein Team der Ohrenblicke-Redaktion kreiert hat. Wie alles anfing? Matt war ein ganz normaler Junge, bis er eines Tages nach einem Unfall radioaktiv verseucht wird. Ab diesem Zeitpunkt entwickelt er besondere Fähigkeiten. Aber genug der einleitenden Worte. Diese Geschichte muss man mit eigenen Ohren gehört haben.

Comments are closed.