Am 23. Mai 2011 traff Andrea Eberl für die „Funkende Schatulle“ die Sängerin Pe Werner auf dem Sommerblutfestival im Senftöpfchen und entlockte ihr ein paar Dinge aus dem Nähkästchen. Während Andrea später in Griechenland die Sonne genoss, meacht Kerstin Bolloff eine ganz spezielle Sendung aus den gesammelten Antworten und untermalte sie mit Musik von Pe Werner.

Diese Sendung stellt eine Tandemgruppe aus Köln vor, in der Sehende mit Blinden tandemfahren. Die Freuden, die man dabei empfinden kann sollen dem Zuhörer hier nähergebracht werden.

Diese Sendung ist ein Rückblick auf das Jahr 2011 und seine schönsten Radiosendungen des Vereins Blinde und Kunst.